• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Vor-Chor

Ihre erste musikalische Ausbildung erhalten die Mädchen im „Vor – Chor“. Ein Mal pro Woche kommen sie hier zu einer einstündigen Probe zusammen, in der sie behutsam in die Kunst des Singens eingeführt werden:

Das Entdecken der eigenen Stimme, die Fähigkeit, gemeinsam mit mehreren Kindern in der gleichen Tonlage zu singen, die Grundlegung des für das Singen förderlichen Haltungsaufbaus, erste stimmbildnerische Übungen sowie eine Einführung in das Singen nach Noten, die mit Hilfe der Kodaly – Methode geschieht, – dies ist das Programm im ´ersten Abschnitt´ als Sängerin im Mädchenchor am Essener Dom.

Die Vorchorzeit wird je nach Können und Entwicklung der Mädchen individuell beendet und ist nicht an eine bestimmte Zeit gebunden; die offizielle Aufnahme in den Mädchenchor wird in einem feierlichen Gottesdienst im Essener Dom begangen.
 Entsprechend der Stimmlage werden die Mädchen dann in den Sopran oder Alt des B-Chores eingeteilt.