• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Rückblick 2017

Das Jahr 2017  war ein sehr ereignisreiches Jahr:

 

In diesem Jahr feierte der MÄDCHENCHOR AM ESSENER DOM sein 25-jähriges Bestehen  –  mit  zahlreichen „besonderen Ereignissen“ war dieses Jahr ein sehr vielfältiges und lebendiges:

 

In 22 Gottesdiensten und 5 Konzerten war der Chor in „seinem Zuhause“, dem Essener Dom zu hören, und einen wichtigen Höhepunkt bildete dabei das Festhochamt zum Chor-Jubiläum, das am Sonntag den 2. Juli 2017, gefeiert wurde:

 

Auf den Stufen zum Hochchor sitzend lauscht der Chor der Predigt, die der Domzeremoniar und Präses des Chores, Dr. Michael Dörnemann, hält.

Neben der Messe Es-Dur für Mädchenchor und Orgel von Josef Gabriel Rheinberger und dem beliebten „Laudate pueri“ von Felxi Mendelssohn-Bartholdy erklang als Antwortpsalm auch eine von Chorleiter Raimund Wippermann für den Mädchenchor am Essener Dom komponierte Vertonung des 96. Psalms.

 

Beim anschließenden Chor-Fest gab´s eine Zusammenfassung von 25 Jahren Mädchenchor am Essener Dom in Bild und Ton:

 

 

25 Mädchenchor – Ein Rückblick in Bildern und Tönen

 

Über die regelmäßige musikalische Gestaltung der Gottesdienste im Essener Dom und der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten in anderen Gemeinden machte sich der Chor zu zahlreichen Konzerten und Gottesdiensten außerhalb von Essen und von Deutschland auf den Weg. Für einige besondere Ereignisse gibt es hier besondere Berichte:

 

 

Produktion Britten und Duruflé                 Konzertreise Dänemark | Mai 2017                   Konzertreise Wittenberg           China-Reise Konzertchor        Das Jahr 2017 in Zahlen

 

Im September 2017 war der MÄDCHENCHOR AM ESSENER DOM  zur Mitwirkung beim Finale des 1. Internationalen Militärmusikfest der Bundeswehr im ISS-Dome in Düsseldorf eingeladen. Den offiziellen Film dazu gibt´s hier:

 

Militärmusikfest der Bundeswehr

 

Ein herzliches „DANKE SCHÖN !“ an alle Sängerinnen für viele Stunden mit guter Musik und auf ein gutes Jahr 2018 !