• XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11
  • XXX 11

Eröffnung von OrgelPLUS in Bottrop | Januar 2019

Am Sonntag, 6.1.2019, gestalteten die Domsingknaben den Eröffnungsgottesdienst des „31. Festivals Orgel PLUS 2019“ in Bottrop. Das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck in St. Cyriakus, in dem auch das 100-jährige Stadtjubiläum gefeiert wurde, war sehr gut besucht.

St. Cyriakus, Bottrop

Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Gemeinsam mit der ansässigen Organistin Frau Ursula Kirchhoff musizierte der Chor von der Orgelempore aus die Paulus-Messe von H. Schubert, „Psalm 100“ von F. Mendelssohn-Bartholdy und „Psalm 150“ von C. Franck.

Nach einer Messe mit viel toller Musik und einer sehr guten Predigt des Bischofs war die Gemeinde eingeladen noch in der Kirche zu bleiben und einem kleinen „Konzert“ zu lauschen. Dieses hat im Festival OrgelPLUS Tradition.

Einsingen vor dem Altar

Es gab ein paar Dankesworte des Bischofs und von Herrn Dr. Stevens, dem Gründer und künstlerischen Leiter des Festivals. Dann stellte sich der Chor in der vollen Kirche vor dem Altar auf und sang folgende Werke:

Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594): „Sicut cervus“

Anton Bruckner (1824-1896): „Locus iste“

Sergej Rachmaninoff (1873-1943): „Ave Maria“

Es war toll, bei OrgelPLUS wieder dabei sein zu dürfen. Trotz der singfreien Zeit über den Jahreswechsel stellte der Chor sein Können und seine Routine mit schönem Klang und schwerer Literatur nach nur einer Probe vor dem Auftritt unter Beweis.


Das weitere Programm von OrgelPLUS ist nachlesbar unter: http://www.orgelplus.de/programmuebersicht.html

Der nächste Auftritt ist das „Offene Singen“ gemeinsam mit dem Domchor und dem Mädchenchor am Essener Dom am 12.1.19 / 13.1.19 im Essener Dom.