• XXX 3
  • XXX 3
  • XXX 3

Corona und die Dommusik

Chormusik am Essener Dom in Liturgie und Konzert vorläufig „still“-gelegt; auch einzelne Konzerte müssen entfallen

Um das Tempo der Ausbreitung des Coronavirus niedrig zu halten, hat die Stadt Essen eine allgemeine Verfügung zu Versammlungen erlassen. Im Generalvikariat ist ein Krisenstab zu diesem Thema eingerichtet worden.

Aufgrund kommunaler und landespolitischer Vorgaben müssen ab sofort alle Veranstaltungen in Liturgie und Konzert im Essener Dom entfallen.

Das bedeutet konkret:

  • die Domschatzkammer bleibt geschlossen
  • die bis vorerst zum 3. April geplanten Fastenpredigten und Konzerte fallen aus
  • analog zu den Maßnahmen des Landes und der Stadt für die Schulen entfallen die Chorproben bis nach den Osterferien

Wir wünschen Ihnen in diesen aufregenden Zeiten alles Gute und Gottes Segen.