• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

„Bereden väg för Herran – Bereitet dem Herrn den Weg“

Mit adventlicher Musik . . .

 

eröffnete der Mädchenchor am Essener Dom am 1. Adventssontag das neue Kirchenjahr und den Advent:

 

Begleitet von Domorganist Sebastian Küchler-Blessing sangen die Mädchen den Adventshymnus „Veni, Veni, Emmanuel“ in einem Chorsatz, den Chorleiter Raimund Wippermann 2011 für den Mädchenchor am Essener Dom komponiert hat, und den schwedischen Adventschoral „Bereden väg för Herran“, mit dem in Schweden traditionell die Adventszeit eröffnet wird.

Aus Anlass seines 25. Dienstjubiläums am Essener Dom waren die ehemaligen Sängerinnen zur Mitwirkung eingeladen. Im Gottesdienst sagen sie die Messe A-Dur von Joseph Gabriel Rheinberger sowie „Veni, Domine“ und „Laudate pueri Dominum“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Den schwedischen Volkschoral „Bereden väg för Herran“  können Sie hier hören.

Beim anschließenden Empfang im Altfridsaal bedankten sich

Dompropst Thomas Zander,

Domzeremoniar Dr. Michael Dörnemann do%cc%88rnemann-und-rw

und Herr Täuber als Vertreter der MAV für 25 Jahre Arbeit am Dom.

ta%cc%88uber-und-rw

Anschließend gab es von „den Mädels“ einen musikalisch eingerahmten Blumenstrauß für den Chorleiter.

ma%cc%88dels-mit-blumen