• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Aufbau und Struktur des Chores

Der Aufbau und die Struktur des Chores sind wie folgt:

Vorchor

• 1 x in der Woche Probe

• Probentag : Freitag, 15.00 – 16.00 h

• Singen nach Noten an Hand der Kodály – Methode (relative Solmisation)

• Grundlegung eines korrekten Haltungsaufbaus und der Atemtechnik

• Erste stimmbildnerische Schulung

• noch keine Mitwirkung bei Auftritten des

• Abschluss der Vor-Chor-Phase mit Test, anschließende Einteilung in Sopran oder Alt

B-Chor

• Probenzeiten Sopran: Dienstag, 16.00 – 18.00 Uhr und Freitag, 16.00 – 18.00 Uhr

• Probenzeiten Alt: Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr und Freitag, 16.00 – 18.00

 

• musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten im Hohen Dom zu Essen

• gelegentliche Reisen

• Einzelstimmbildung

• auf Wunsch Instrumentalunterricht zeitnah zu den Proben

• Hausaufgabenbetreuung

• Fahrtkostenerstattung für Proben und Auftritte

A-Chor

• Probenzeiten Sopran: Dienstag, 17.00 – 19.00 Uhr und Freitag, 17.00 – 19.15 Uhr

• Probenzeiten Alt: Donnerstag, 17.00 – 19.00 Uhr und Freitag, 17.00 – 19.15 Uhr

• gelegentliche Proben-Intensivphasen an Wochenenden

 

• musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten im Hohen Dom zu Essen

• regelmäßig Konzertreisen in benachbarte Städte und auch ins Ausland

• regelmäßig Oratorien – Projekte im Rahmen der Kooperation mit der Robert – Schumann – Hochschule Düsseldorf

• Einzelstimmbildung

• auf Wunsch Instrumentalunterricht zeitnah zu den Proben

• Fahrtkostenerstattung für Proben und Konzerte

KONZERTCHOR

• Probenzeiten nach Absprache

• Arbeitsphasen mit Intensiv-Proben am Freitagabend und am Samstag

 

• musikalische Gestaltung von Konzerten im Hohen Dom zu Essen

• Konzertreisen in benachbarte Städte

 

• Hier singen ehemalige Sängerinnen und die älteren A-Chor-Sängerinnen